Dieser Blog enthält Spoiler zur sechsten Staffel Agents of S.H.I.E.L.D.

Nachdem die Avengers in ihrem vierten Kinofilm durch die Zeit reisten, ziehen nun die Agents of S.H.I.E.L.D. nach. Dabei ist es möglich dass wir Peggy Carter wiedersehen. Diese sahen wir zuletzt in mehreren MCU Filmen, in den Agents of S.H.I.E.L.D. Folgen Die Höhle des Löwen und Auf ewig begraben, sowie ihrer eigenen Serie die nach zwei Staffeln beendet wurde. Während die meisten Teammitglieder in der sechsten Staffel damit beschäftigt waren Sarge und Izel aufzuhalten, um die Welt zu retten, waren FitzSimmons mit einer komplett anderen Bedrohung beschäftigt. Mit der Absicht, die Erde zu ihrer Heimatwelt zu machen, griffen die Chronicoms in New Life den Leuchtturm an und reisten in die Vergangenheit, mit dem Ziel S.H.I.E.L.D. zu zerstören.

Agents-of-shield-1567785485.jpg

Die letzten Szenen bestanden schlussendlich daraus das FitzSimmons und das restliche Team sich nach New York im Jahre 1931 begeben, wo dann auch die siebte Staffel wahrscheinlich beginnen wird. Bevor ich das wichtigste Vergesse Coulson ist mal wieder zurück, wenn auch nur als Life-Model Decoy mit den Erinnerungen des echten Coulsen, welcher in der fünften Staffel verstorben ist). Dank des Würfels von Nick Fury ist Coulsen ein Experte in der S.H.I.E.L.D.-Geschichte, daher kann man davon ausgehen das er den Weg weisen wird.

Aber welcher Charakter dürfte noch ein guter Experte in der S.H.I.E.L.D.-Geschichte sein? Natürlich Peggy Carter. Sie war neben Howard Stark und Chester Phillips eine der drei Gründer von S.H.I.E.L.D., nachdem die SSR HYDRA im zweiten Weltkrieg besiegt hat.

Im Juli gab es einen Hinweis darauf das Peggy durchaus auftreten könnte, als Melinda May Darstellerin Ming-Na Wen Bilder von personalisierten Fahrrädern auf Instagram postete. Fans stellten fest das eines der Fahrräder Enver Gjokaj gehört, der Daniel Sousa in Agent Carter spielte. Zwar spielte er auch einen Polizisten im ersten Avengers Film, jedoch ist es wahrscheinlicher das er erneut Sousa spielen wird.

Inzwischen ist das Foto von Ming-Na Wens Instagramprofil gelöscht worden. Dabei ist es unklar ob es sich um eine Instagram-Story handelt, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht wird, oder ihr aufgefallen ist das sie was enthüllt hat und es dann löschte.

Daniel Sousa, Jack Thompson, Roger Dooley und Peggy Carter

Das einzige Problem was noch besteht ist jedoch das die Zeitleisten nicht übereinstimmen. Die Serie Agent Carter spielt nämlich in den Jahren 1946 und 1947.

Es ist aber durchaus vorstellbar dass das Team nochmal die Zeit wechselt. So sagten die Co-Showrunner Jed Whedon und Melissa Tancharoen in einem Interview:

„I think we can say we're definitely going back there and that's where the adventure begins. Right now the Zephyr is a time machine, And wouldn't it be fun to explore different time periods?"

Ist dies eine Andeutung darauf dass öfters mal Zeitreisen stattfinden und wir eine Art zweites Legends of Tomorrow zu Gesicht bekommen? Das Hayley Atwell durchaus bereit wäre Peggy in Agents of S.H.I.E.L.D. erneut zu spielen ist nicht auszuschließen, nachdem sie in Avengers: Endgame dabei war und für What If…? bestätigt ist.

Eine offizielle bestätigung für ihre Rückkehr gibt es noch nicht. Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel Sieben wird im Sommer 2020 anlaufen.

Agent_Carter_Returns_-_Marvel's_Agents_of_S.H.I.E.L.D._Season_2,_Ep._8_-_Clip_2

Agent Carter Returns - Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2, Ep. 8 - Clip 2

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.