Daisy Johnson, auch Skye oder Quake genannt, war ursprünglich Mitglied einer Hackergruppe namens Rising Tide, bis sie von Phillip Coulson für S.H.I.E.L.D. rekrutiert wurde. In der zweiten Staffel der Serie stellt sich heraus, dass sie eine Inhuman ist. Dadurch hat sie Superkräfte: Sie kann Vibrationen erzeugen und gezielt einsetzen.

Biographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kindheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Found the senior agent up under a bridge. He managed to escape with a gunshot wound to the neck, but he bled out. He was still holding on to the 0-8-4. Poor thing was covered in blood. We thought she was dead too, but she was just asleep in a dead agent's arms."

"Wait, the baby? The girl was the 0-8-4?"

Richard Lumley und Phil Coulson.

Daisy Johnson wird am 2. Juli 1988 geboren. Ihr Eltern sind der frühere Arzt Calvin Zabo und Jiaying, eine Inhuman.[1] Nach der Geburt werden die Ältesten des Dorfes von HYDRA entführt. Unter ihnen ist auch Jiaying. In seiner Wut schlachtet Calvin alle HYDRA Agenten die er findet ab. Daisy wird von einem S.H.I.E.L.D. Team gefunden, welche sie als ein 0-8-4 Bezeichnen. Als sie sie mitnehmen wollen, werden sie vom Vater getötet und ein Team mit Richard Lumley, Linda Avery und drei weiteren Agenten. Sie finden das Kind schlaffend im Arm eines toten Agent.[2][3][4]

Das Team kehrte in die Vereinigten Staaten zurück, wo alle Agenten versprechen müssen das sie niemals etwas über diese Vorgänge zu erzählen. Daisy wird von Linda in das Saint Agnes Waisenhaus gebracht. Dort wird ihr der Name Mary Sue Poots gegeben und die Sicherheitsvorkehrung getroffen, das sie immer in verschiedene Waisenhäuser gebracht werden muss.[5][3]

Skye findet ein S.H.I.E.L.D. Dokument

Mary mag ihren legalen Namen nicht und gibt sich den Namen Skye. Als sie älter wird lässt sie sich als Computerfachfrau ausbilden und löscht alle offiziellen Aufzeichnungen über Mary Sue Poots.[5]

Skye wird besessen davon die Wahrheit über ihre Eltern zu erfahren und erhofft sich bei der Hacktivistengruppe Rising Tide es herauszufinden.  Das einzige was sie findet ist ein Dokument von S.H.I.E.L.D. Sie kommt also auf die Idee S.H.I.E.L.D. zu infiltrieren. Auch lernt sie Myles Lydon kennen mit dem sie eine Beziehung eingeht.

Skye lebt die nächsten zwei Jahre in einem Van und nutzt ihre Fähigkeiten um Informationen über ihre Eltern zu sammeln und geheime Daten an die Öffentlichkeit zu bringen. Bei all ihren Nachforschungen findet sie jedoch nur ein von S.H.I.E.L.D. geschwärztes Dokument. Um herauszufinden was auf diesem Dokument steht beschließt Skye S.H.I.E.L.D. zu infiltrieren.[6]

S.H.I.E.L.D.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sichtung eines Helden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skye wird Zeuge der Heldentat von Mike Peterson.

Skye verfolgt in Los Angeles den Spuren von Centipide von der sie Gerüchteweise gehört hat. Während dieses Vorhabens wird sie Zeuge davon wie Mike Peterson seine Superkräfte benutzt um eine Frau aus einem brennenden Gebäude zu retten. Skye sieht Mike mit Ehrfurcht an ehe er wegläuft. Daraufhin geht Skye zur Frau um nach ihr zu sehen.

Fasziniert von Mike beschließt Skye ihn zu verfolgen um mehr über seine Hintergründe zu erfahren. Im Ruthie's Skillet spricht sie ihn daher an und enthüllt das sie weiß das er der „Kaputzenheld“ ist. Mike weigert sich jedoch seine Identität zu bestätigen, während Skye anfängt darüber zu diskutieren ob er ein Superheld sei oder nicht. Skye behauptet desweiteren dass eine Organisation namens S.H.I.E.L.D. Mike in Gefahr bringen könnte und versucht ihn daher zu überzeugen als Held an die Öffentlichkeit zu gehen. Mike lehnt das Angebot allerdings ab und lässt Skye sitzen ohne zu wissen dass diese ihm den Führerschein gestohlen hat.[7]

Gefangene von S.H.I.E.L.D.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrem Treffen mit Mike Peterson kehrt Skye in ihren Van zurück und dreht ein Video darüber das S.H.I.E.L.D. die steigende Flut nicht aufhalten kann und sie niemals finden wird. Während dieses Drehs wird sie allerdings von den S.H.I.E.L.D.-Agenten Phillip Coulson und Grant Ward gefangen genommen und in den Bus gebracht. Dort versuchen die Agenten die zu verhören, was jedoch nicht gelingt da Skye unkooperativ ist. Während des Verhörs erwähnt Skye Centipide von denen die Agenten noch nie gehört haben. Sie fordern Skye auf Mikes Identität preiszugeben, aber sie weigert sich da sie S.H.I.E.L.D. als die Bösen ansieht.

Skye vertraut Phillip Coulson letzendlich.

Um sie zur Kooperation zu bringen injiziert Phillip Grant ein starkes Wahrheitsserum. Anschließend lässt er Grant und Skye alleine damit sie ihn alles fragen kann was sie möchte. So beginnt Skye zunächst ihm persönliche Fragen zu stellen um die Wirkung des Serums zu testen. Nachdem die Wirkung bachgelassen hat spricht Skye mit Phillip, welchem die nun vertraut. Phillip zeigt ihr einen Bericht, in dem Mike eine Person angegriffen hat. Damit S.H.I.E.L.D. Mike helfen kann gibt sie seine Identität der Organisation preis.[7]

Die Jagd auf Mike Peterson[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Phillip Coulson informiert das restliche Team über Mike Peterson. Als es Probleme mit dem Ton einer Aufnahme die kurz vor der Explosion des Gebäudes aufgenommen wurde gibt bietet Skye ihre Hilfe an bei der Wiederherstellung des Tones. Dafür muss sie jedoch zurück in ihren Van da dort ihre Ausrüstung sich befindet. Skye wird von Melinda May zum Van begleitet. Im Van stellt Skye den Ton wieder her und schickt die Aufnahme dem S.H.I.E.L.D.-Agenten Leo Fitz. Skye und Melinda möchten gerade den Rückweg antreten als sie von Mike überrascht werden. Dieser schlägt Melinda nieder und nimmt Skye gefangen.

Mike zwingt Skye, ihn und seinen Sohn Ace zur Union Station zu fahren, damit sie dort die Stadt verlassen können. Zusätzlich muss Skye alle Aufzeichnungen über die Existenz von Mike löschen. Während dieser Geschehnisse kann Skye heimlich Kontakt zu Coulsons Team aufnehmen und ihnen ihren Standort übermitteln. Phillip trifft schon bald ein und versucht Mike dazu zu überreden such zu ergeben. Mike lässt sich jedoch nicht von seinem Vorhaben abbringen, schnappt sich Skye und weicht den Agenten aus. Während sie sich den Weg durch die Union Station bahnen, entkommt Skye Mike indem sie einem Mann zwischen die Beine tritt und somit dessen Freunde auf Mike losgehen. In diesem Durcheinander trennt sich Ace von seinen Vater.

Skye und May beschließen Phillip zu folgen, welcher versucht Mike zu beruhigen. Trotzdem Mike zuerst immer wütender wird gelingt Phillips Plan schlussendlich. Er wird allerdings plötzlich von Grant Ward erschossen, aber Jemma Simmons stürmte herein und bestätigte das Mike noch lebt.[7]

Eintritt in Coulsons Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skye wird angeboten, dem Team von Phillip Coulson beizutreten.

Nachdem Skye S.H.I.E.L.D. geholfen hatte Mike Peterson die Hilfe zu verschaffen die er braucht, begleitet sie Phillip Coulson dabei Ace Peterson in die Obhut seiner Tante Mindy zu bringen. Als sich Skye und Philip schließlich auf den Rückweg machen fragt der Agent sie ob sie darüber nachgedacht habe dem Team beizutreten. Skye ist zunächst unsicher, aber Phillip versichert ihr das sie Gutes bewirken können. Nachdem er einen Anruf von Grant Ward über ein 0-8-4 erhalten hat fliegt er Skye mit seinem Auto zurück um Bus. Während des Fluges entscheidet sich Skye dafür dem Team beizutreten.[7]

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Aus großer Kraft folgt... 0-8-4 Anziehungskräfte Augen-Blick Die lebende Fackel
Tödliches Souvenir Der Hub Götterdämmerung Der Geist in der Maschine Der Wolf im Schafspelz
Die Auferstehung Eiskalt Zug um Zug Tahiti Widerstand ist zwecklos!
Die Köpfe der Hydra Der Feind an unserer Seite Das Odyssee-Protokoll Die Stunde der Wahrheit Die dunkelste Stunde
Krieg der HYDRA! Der Anfang vom Ende
Staffel 2                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Die Höhle des Löwen General Talbot Im Feuer geboren, im Eis gestorben Der getarnte Feind Das Schaf im Wolfspelz
Das Böse, das uns nahe steht Unterdrückte Erinnerung Auf ewig begraben In den Abgrund Apokalypse
In tiefer Trauer Mein Freund, der Feind Eine von uns Liebe in Zeiten von HYDRA Eine Tür schließt sich
Jenseits Melinda Der Feind meines Feindes… Die glorreichen Sechs Alte Wunden
Schachmatt (1) Schachmatt (2)
Staffel 3                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Gesetze der Natur Das Zeitportal Inhuman gesucht Den Teufel im Leib 4.722 Stunden
Angreifer unter uns Chaostheorie Hydras Geschichte Der Anschlag Maveth
Ungeahnte Kräfte Der Insider Attentäter Watchdogs Kampf gegen die Zukunft
Malicks Geheimnis Zwietracht Die Singularität Experiment missglückt Unaufhaltbar
Absolution Himmelfahrtskommando
Staffel 1                      Slingshot
Vendetta John Hancock Progress
Reunion Deal Breaker Justicia
Staffel 4                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Ghost Rider Der neue Boss Aufstand Feuer gegen Feuer Die Geister, die ich rief
Der gute Samariter Pakt mit dem Teufel Quantendiebstahl Gebrochene Versprechen Der Patriot
Wach auf Die Jagd auf das Darkhold Explosiver Auftritt Der Mann hinter S.H.I.E.L.D. Kontrolle
Was wäre, wenn? Spiegelwelt Keine Reue Auf der Flucht Ade, du schnöde Welt!
Die Rückkehr Das Ende der Welt
Staffel 5                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Orientierung (1) Orientierung (2) Ein Leben gegeben Ein Leben gewonnen Alles auf Anfang
Brot und Spiele Teile und herrsche Der letzte Tag Ein perfekter Plan In einem anderen Land
Willkommen zu Hause Ein echter Held Gravitonium Der Teufel-Komplex Die Letzten von Hydra
Die innere Stimme Flitterwochen Unausweichlich Invasion Der Schild der Erde
Die Macht der Schwerkraft Das Ende
Staffel 6                      Agents of S.H.I.E.L.D.
Ein neues Team Neuronale Fenster Angst und Schrecken auf dem Planeten Kitson Code Gelb Die andere Sache
Unvermeidlich Sagte ich doch Kollisionskurs (1) Kollisionskurs (2) Schleife
Aus der Asche Das Zeichen Ein neues Leben
Staffel 7                      Agents of S.H.I.E.L.D.
The New Deal Know Your Onions Alien Commies from the Future Out of the Past A Trout in the Milk
Adapt or Die The Totally Excellent Adventures of Mack and the D After, Before As I Have Always Been Stolen
Brand New Day The End is at Hand What We're Fighting For

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.