Peter Mensah ist ein ghanischer Darsteller. In Agents of S.H.I.E.L.D. verkörperte er die Rolle des Qovas.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1995: Nancy Drew
  • 1997: John Woo's Die Unfassbaren
  • 1997: Exhibit A: Secrets of Forensic Science
  • 1998: Nikita
  • 1998: The Long Island Incident
  • 1998: F/X
  • 1998-1999: Mission Erde: Sie sind unter uns
  • 1999: Raven - Die Unsterbliche
  • 1999: Im Fadenkreuz der Angst
  • 2000: Bruiser
  • 2000: The Golden Spiders: A Nero Wolfe Mystery
  • 2000: Twitch City
  • 2000: Flammen der Leidenschaft - Eine wahre Geschichte
  • 2000: Die Prophezeiung
  • 2000: The Perfect Son
  • 2000: Relic Hunter - Die Schatzjägerin
  • 2000: The City
  • 2001: Blue Murder
  • 2001: Harvard Man
  • 2001: A Nero Wolfe Mystery
  • 2001: Jason X
  • 2001-2002: Witchblade - Die Waffe der Götter
  • 2002: Tracker
  • 2002: Triggermen
  • 2002: Conviction
  • 2002: Cypher
  • 2003: Tränen der Sonne
  • 2004: Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm
  • 2005: Star Trek: Enterprise
  • 2006: 300
  • 2008: Der unglaubliche Hulk
  • 2008: Dead Space
  • 2008: Terminator: S. C. C.
  • 2008: The Seed
  • 2009: Avatar - Aufbruch nach Pandora
  • 2010-2013: Spartacus: War of the Damned
  • 2011: Spartacus: Gods of the Arena
  • 2012: True Blood
  • 2013: Transformers Prime
  • 2013: Burn Notice
  • 2013: Transformers Prime Beast Hunters: Predacons Rising
  • 2014: 300: Rise of an Empire
  • 2015-2016: Sleepy Hollow
  • 2016: The Second Sound Barrier
  • 2016: Kevin Hart: What Now?
  • 2017-2018: Midnight, Texas
  • 2018: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
  • 2018: Scorpion King: Das Buch der Seelen
  • 2019: Departure

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.