FANDOM


Phillip "Phil" Coulson ist ein hochrangiger S.H.I.E.L.D.-Agent. Nach dem Angriff von HYDRA übernimmt er den Posten des Directors.

Frühe Biografie Bearbeiten

Kindheit und Jugend Bearbeiten

Phil Coulson wurde am 8. Juli 1964 in Manitowoc, Wisconsin (USA), geboren. Über seine Mutter ist nicht viel bekannt. Sein Vater war Geschichtslehrer und ein Autoliebhaber. Gemeinsam mit seinem Sohn setzten sie eine rote Corvette instand, der Phil den Namen "Lola" gab. Sein Vater starb jedoch bereits, als Phil neun Jahre alt war. Als Kind war er ein großer Fan von Captain America und sammelte Tauschkarten mit dem Motiv des Helden.

Nach dem Ende seiner Schulzeit wurde er von S.H.I.E.L.D rekrutiert. Seine erste gemeinsame Mission hatte er zusammen mit Melinda May, woraus sich eine Freundschaft entwickelte. Coulsons Ausbildungsoffizier war Nick Fury. Ebenso hatte Coulson auch mehrere Begegnungen mit John Garrett.

Iron Man Bearbeiten

Im Auftrag von S.H.I.E.L.D. sucht Coulson den Kontakt zu Tony Stark, der zu der Zeit der einzige bekannte lebende Superheld ist. Nick Fury hat eine "Avengers-Intitíative" gestartet, bei der ein Team aus Superhelden geschaffen werden soll. Stark lehnt jedoch ab. Fury verfolgt trotzdem weiterhin sein Ziel und beauftragt Coulson mit dem Projekt T.A.H.I.T.I., durch das ein Toter wiederbelebt werden kann. Coulson begleitet Fury auch nach Grönland auf der Suche nach Captain America, doch sie finden nur vage Spuren des Superhelden.

Iron Man 2 Bearbeiten

Nachdem Tony Stark bei seiner Geburtstagsfeier eine Prügelei hat, wird Coulson beauftragt, auf ihm aufzupassen. Dabei entdeckt er in dessen Forschungseinrichtung einen Prototyp von Captain Americas Schild, den Stark für seine Projekte entwickelt hat. Coulson wird jedoch zu einer anderen Mission gerufen, bei der es um Thor und seinen Hammer Mjolnir geht.

Thor Bearbeiten

Als Thor auf die Erde verbannt wird und sein Hammer Mjolnir in New Mexiko landet, untersuchen S.H.I.E.L.D. und Coulson den mysteriösen Hammer. Sie riegeln das Gebiet um den Einschlagsort des Hammers ab. Doch dann stürmt Thor die Einrichtung. Coulson hält sich zunächst zurück und beobachtet die Situation. Als Dr. Selvig und Jane Foster mit einer Lüge versuchen, Thor aus der Gewalt von S.H.I.E.L.D. zu befreien, lässt er sich scheinbar überzeugen. In Wirklichkeit schickt er jedoch ein paar Agenten hinterher. Als der Destroyer angreift, gerät Colson mitten in das Gefecht. Er überlebt jedoch und wird Zeuge, wie Thor seine Kraft und seinen Hammer wiedererlangt. Thor verspricht Coulson, ihn und S.H.I.E.L.D. beim Schutz der Erde zu unterstützten, wenn diese Dr. Selvig und Jane Foster ihre Forschungsunterlagen zurückgeben. Coulson willigt ein.

Marvel's The Avengers Bearbeiten

Nick Fury, Maria Hill und Coulson sind in einer geheimene Basis, in welcher der Tesserakt untersucht wird. Der aktiviert sich jedoch plötzlich und Loki erscheint. Im folgenden Kampf muss Coulson aus der zusammenstürzenden Basis fliehen. Er besucht danach Tony Stark im Stark Tower und kann ihn endlich überzeugen, den Avengers beizutreten. Er eskortiert auch Captain America auf dem Helicarrier und befehligt die Station. Dort kommt es zu einem Kampf gegen Loki, und er durchsticht mit seinem Zepter Coulsons Herz. Coulson stirbt noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte in den Armen von Nick Fury. Sein Tod bringt jedoch die Avengers schließlich dazu, gemeinsam und geschlossen gegen ihren Feind vorzugehen.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Bearbeiten

Staffel 1 Bearbeiten